Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
 

Hilfeleistung

GEF1
Hilfeleistung
Zugriffe 150
Einsatzort Details

Wiefelstede OT Metjendorf
Datum 22.05.2022
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wiefelstede
Freiwillige Feuerwehr Metjendorf
Fahrzeugaufgebot   ELW  TLF 20/25  TLF 16/25

Einsatzbericht

Ein defekter medizinischer Sauerstofftank sorgte heute für einen umfangreicheren Einsatz.

Der beschädigte Tank mit 45L tiefkalt- verflüssigten Sauerstoff musste erst schnellstmöglich wegen akuter Explosionsgefahr aus einem Gebäude geborgen werden um sich anschließend hinter einer Absperrung unter unserer Kontrolle sich zu entleeren.

Auf Anraten des Fachberaters Gefahrgut der Berufsfeuerwehr Oldenburg sowie des Gefahrgut- Gruppenführer der Feuerwehr Wiefelstede erweiterten wir noch einmal die Absperrung, da ein Bersten des Tankes mit seinen 30m3 Inhalt nicht ausgeschlossen werden konnte.

Nach ca. 2h konnte der nun leere Tank an eine Fachfirma übergeben werden.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.