Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
 

Gasaustritt

GEF1
Gefahrgut
Zugriffe 490
Einsatzort Details

Bad Zwischenahn OT Helle
Datum 28.09.2019
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Gristede
Freiwillige Feuerwehr Elmendorf
    Polizei
    Rettungsdienst Ammerland
    Energieverorger EWE
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   LF10  Einsatzfahrzeug der Polizei  Rettungstransportwagen RTW  Diverse Fahrzeuge aus verschiedenen Wehren

      Einsatzbericht

      Nach einer CO Warnung waren die Einsatzkräfte aus Bad Zwischenahn/Elmendorf und Gristede gefragt. In einem Privathaus war es zu einem Gasaustritt an einer Heizanlage gekommen. Das betroffene Gebäude wurde gelüftet und durch einen herbeigerufenen Schornsteinfeger begutachtet. Die Einsatzstelle konnte schon nach kurzer Zeit verlassen werden.

       

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.